Aktuelles


16. August 2016 - Juventa88 sponsert Fahrt ins Rastiland

500€ für Fahrt ins Rastiland

 

Die Spende des Club „Juventa 88“ übergaben der Vorsitzende Holger Kreiter und der Kassierer Wolfgang Schrader an die Mitarbeiterinnen der Kinderschutzbundes Elena Wölleke und Petra Geisler (rechts). Die Kinder (v. l.) Zehra, Jan, Hamid, Volkan und Kilian freuten sich über die Unterstützung der Erwachsenen.

© Foto: Siebrecht

 

Das Geld stammt aus der Winterveranstaltung des Clubs, das Fassdauben-Rennen in der Beverunger Innenstadt. Die Erlöse ihrer Veranstaltungen investiert der Club regelmäßig vor Ort für soziale Zwecke. So bauten sie den Beachvolley-Ball-Platz in der Batze und unterstützen den Bau des Kinderbereichs. Auch der Kinderschutzbund hat schon einmal einen Betrag bekommen und die Bauarbeiten am Kapellenberg wurden unterstützt. Die Gruppe der Beverunger Unternehmer hilft dabei nicht nur mit Finanzmittel sondern setzt auch Maschinen ein und legt selbst Hand an. Die 23 Mitglieder wollen ihre Heimat mit ihrem Engagement voran bringen. Ihre Veranstaltungen sind immer auch eine Image-Werbung für ihre Stadt.
Bei der Fahrt in das bei den Kindern sehr beliebt Rasti-Land waren in diesem Jahr 27 Kinder dabei. Auch drei Kinder von Flüchtlingen, die in Wehrden leben, fuhren mit. Sie wurden von Elena Wölleke eingeladen, die die Familien bei der Integration in Deutschland unterstützt.

 

Quelle: Beverunger Rundschau, (bs), Siebrecht


06. Januar 2016 - Juventa88 beim WDR

Juventa88 - Live beim WDR

Quelle: www.wdr.de


25. November 2015 - Jetzt Gruppe anmelden

Jetzt Gruppe anmelden!

 


23. November 2015 - Juventa bezwingt den Drachen

Vielen Dank an Sylvia Rasche (Westfalen-Blatt) für die tolle Begleitung und Berichterstattung!


08. November 2015 - Fassdaubenrennen am 30.01.2016

Wintergaudi auf dem Kellerplatz

v.l. Wolfgang Schrader, Josef Bitter, Norbert Loepp, Stefan Przyjemski, Holger Kreiter
v.l. Wolfgang Schrader, Josef Bitter, Norbert Loepp, Stefan Przyjemski, Holger Kreiter

Der Club Juventa 88 veranstaltet am Samstag, 30. Januar, das erste Beverunger Fassdaubenrennen vor dem Rathaus

Beverungen. Eine urige Wintergaudi steht in Beverungen für Zuschauer und Teilnehmer bevor. Nach dreijähriger Pause plant der Beverunger Unternehmerclub "Juventa 88" für den 30. Januar 2016 wieder ein Winterspektakel auf dem Beverunger Kellerplatz. Diesmal müssen die Mannschaften auf Fassdauben den Schneeparcours bewältigen...weiterlesen

Quelle: www.nw.de


06. November 2015 - Juventa88 beim "Dragon-Heart-Battle"

Als "Juventa-Dragons" starten wir durch...

Quelle: Westfalenblatt